Private Krankenversicherung
für Studenten über 30

Die SIGNAL IDUNA Private Krankenversicherung für Studenten: Günstige Beiträge und umfangreicher Versicherungsschutz auch für Studenten über 30
Preiswert
Günstige Studentenkonditionen
Auch ab 34
Als Student versichert
Bis 39
Studentenkonditionen beibehalten
Gesundheitsbonus
Im Tarif R-START-PLUS bis 300 €
Finde Deinen Tarif für Studenten über 30
Im Uni-Alltagsstress vergisst sich schnell, dass die gesetzliche Krankenversicherung nur bis zum 30. Geburtstag Studentenkonditionen bietet. Danach bist Du freiwilliges Mitglied — und zahlst deutlich höhere Beiträge. Das muss nicht sein! Bei der SIGNAL IDUNA behältst Du Deine Studentenkonditionen bis zum 39. Geburtstag.
Günstige Beiträge für Studenten
Als Student über 30 solltest Du nicht mehr bezahlen als Du auch bekommst. Mit unserem Tarif R-START bezahlst Du weniger als in der Gesetzlichen Krankenversicherung und erhältst dafür mehr Flexibilität und Freiheit. Klingt fair, oder? Und so sieht das aus:
Der Tarif R-START beinhaltet
Schutzimpfungen
Ambulante Leistungen
Sehhilfen
Ambulante Leistungen
Arznei- und Verbandmittel
Ambulante Leistungen
Krankentransporte
Stationäre Leistungen
Zahnbehandlung
Zahnärztliche Leistungen
Zahnreinigung
Zahnärztliche Leistungen
Weltgeltung
Weitere Leistungen
Die günstigere Option
€ 300
€ 250
€ 200
€ 150
€ 100
€ 50
€ 0
R-START
99,37 € / Monat
GKV
191,10 € / Monat
Basierend auf einer 30 jährigen Person. Die Beiträge beinhalten die Pflegepflichtversicherung. In der GKV die Pflegepflichtversicherung für kinderlose. Es wurde für die GKV ein kassenindividueller Zusatzbeitragssatz von 0,7 % angenommen.
R-START-PLUS: Mehr Leistungen für Studenten
Auch bei kleinerem Budget kannst Du vom Komfort einer Privaten Krankenversicherung profitieren: Zusätzlich zu den Leistungen aus R-START bekommst Du im Tarif R-START-PLUS im Fall eines Unfalls Zugriff auf wahlärztliche Leistungen und Unterbringung im 2-Bett-Zimmer. Außerdem sind Dir hier sogar bis zu 90 % Kostenerstattung für Zahnersatz sicher.
Mit R-START-PLUS hast Du zudem die Möglichkeit, einen Gesundheitsbonus von bis zu 300 € jährlich zu erhalten. Du bekommst ihn zusätzlich zur Beitragsrückerstattung, wenn Du in diesem Jahr keine Rechnungen eingereicht hast. Die Mehrleistungen aus R-START-PLUS bekommst Du schon für nur insgesamt 112,70 € monatlich.

Wann ist der Wechsel in die
Private Krankenversicherung möglich?

Für Studenten über 30 gibt es zwei Wege in die Private Krankenversicherung. Um Deinen 30. Geburtstag herum bekommst Du von Deiner Gesetzlichen Krankenversicherung ein Schreiben, das die beginnende freiwillige Mitgliedschaft ankündigt. Dadurch entsteht ein Sonderkündigungsrecht. Du hast dann 14 Tage Zeit, um zu kündigen und in die Private Krankenversicherung zu wechseln.

Auch nach diesem Zeitpunkt ist die Kündigung bei Deiner Gesetzlichen Krankenkasse möglich. In diesem Fall zum Ende des übernächsten Monats. Kündigst Du die Mitgliedschaft in Deiner Gesetzlichen Krankenversicherung beispielsweise im Mai, wechselst Du zum August in die Private Krankenversicherung.

Deine Vorteile der Privaten Krankenversicherung
der SIGNAL IDUNA für Studenten über 30 auf einen Blick
Günstige Beiträge
Bis zum 39. Lebensjahr von günstigen Beiträgen und Konditionen unserer Studententarife profitieren.
Studenten-Tarife
Die Tarife R-START und R-START-PLUS sind speziell auf die Bedürfnisse von Studenten ausgelegt.
Einstiegsalter auch über 34
Wir versichern Dich auch dann, wenn Du bei Einstieg über 34 Jahre alt und Student bist.
Beitragsrückerstattungen
Du bekommst jährlich 2,5 Monatsbeiträge zurück.
BAföG-Kompatibilität
Bei Bezug von BAföG bekommst Du für unsere Tarife Zuschüsse zu Deinen Beiträgen.
Gesundheitsbonus
Bei Leistungsfreiheit erhältst Du ab Tarif R-START-PLUS jährlich bis zu 300 € Gesundheitsbonus.
Wie geht es nach dem Studium weiter?
Du hast endlich Deinen Abschluss in der Tasche und fragst Dich jetzt, was mit Deiner Privaten Krankenversicherung passiert?

Gehst Du nach Deinem Studium ein Angestelltenverhältnis ein, wechselst Du meist zurück in die Gesetzliche Krankenversicherung. Denn mit Deinem Arbeitsverhältnis besteht auch wieder die Versicherungspflicht. Verdienst Du dort jedoch mehr als die aktuelle Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) vorgibt, darfst Du in die Private Krankenversicherung zurückkehren.

Alternativ bieten sich als Angestellter Private Krankenzusatzversicherungen an. Mit diesen deckst Du bei die Lücken Deiner Gesetzlichen Krankenversicherung einfach ab. Optional sicherst Du Dir mit einer Anwartschaft einfach und schnell die günstige Rückkehr in die Private Krankenversicherung.

Hast Du Fragen?
Damit Du nicht nur im Studium, sondern auch in Sachen Krankenversicherung den Durchblick behältst: Wir beantworten Deine Fragen — und mehr.