zurück zur Übersicht

Wie kann ich mich als Student möglichst günstig versichern?

Wie kann ich mich als Student möglichst günstig versichern?

Studenten können Geld sparen wenn sie sich günstig versichern.
Studenten können Geld sparen wenn sie sich günstig versichern.

© Getty Images

Infos zum Blogpost

Veröffentlicht am: 19.06.2020 um 09:37 Uhr Von: Edin Topcagic
Kategorie: Allgemein

Diese Frage stellen Studenten sich immer wieder – vor allem zu Semesterbeginn. Dann beginnt die Suche nach der günstigsten und gleichzeitig besten studentischen Krankenversicherung. Oder es wird nach der Haftpflichtversicherung mit den kleinsten Monatsbeiträgen für das neue WG-Zimmer gesucht. Aber welche Versicherungen brauchen Studenten überhaupt? Wir erklären Dir, wie Du bei Versicherungen als Student sparst und welche wirklich wichtig sind.

 

 

Die studentische Krankenversicherung – privat oder gesetzlich?

 

Viele gesetzlich versicherte Studenten sind kostenlos in der Familienversicherung mitversichert. Das ändert sich mit 25. Denn dann entfällt die Familienversicherung. Als Student zahlst Du jetzt Deine eigenen Beiträge. Spätestens hier stellt sich die Frage, welche Versicherung günstiger ist: privat oder gesetzlich?

 

Als Student bietet Dir eine private studentische Krankenversicherung ein besseres Preis-Leistungsverhältnis als die gesetzlichen Krankenkassen im Studententarif. Die private Krankenversicherung für Studenten ist deshalb eine gute Alternative. Im Vergleich bietet sie Dir je nach Tarif sogar Leistungen, die Du in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht bekommst.

 

Studenten mit Beihilfe sparen in der privaten Krankenversicherung am meisten. Für Beihilfeempfänger unter 25 deckt diese den Großteil der Kosten bei Krankheit ab. Die restlichen Kosten übernimmt ein günstiger Beihilfetarif der privaten Krankenversicherung. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten diesen nicht an, hier zahlt Du deutlich mehr. Mit 25 verlierst Du Deinen Anspruch auf Beihilfe und trägst die vollen Beiträge selbst. Auch dann ist die private Krankenversicherung die günstige Alternative.

 

Für Studenten über 30 lohnt sich eine private Krankenversicherung sogar besonders. Die gesetzliche Krankenkasse versichert Dich im Studententarif nur bis 30. Danach zahlst Du einen deutlich höheren Beitrag. Die private Krankenversicherung versichert Dich dagegen sogar bis 39 günstig als Student. Hier sparst Du monatlich erhebliche Beiträge.

 

Für Studenten ist der Einstieg in die private Krankenversicherung ganz einfach. In unserem Ratgeber für Studenten erklären wir Dir, wie Du Deine Krankenversicherung wechselst. Möchtest Du bequem die Tarife der SIGNAL IDUNA Krankenversicherung für Studenten vergleichen, haben wir genau das Richtige für Dich: Unser exklusiver Rechner erleichtert Dir den Tarifvergleich. Finde mit nur wenigen Klicks zu Deiner passenden studentischen Krankenversicherung.

 

 

Die Haftpflichtversicherung für Studenten – abgesichert über die Eltern?

 

Eingeschriebene Studenten wissen, dass eine Krankenversicherung in Deutschland Pflicht ist. Ohne sie ist ein Studium nicht möglich. Aber was ist mit der Privathaftpflichtversicherung? Wozu brauchen Studenten sie? Und sind Studenten nicht noch über die Familie haftpflichtversichert?

 

Grundsätzlich ist eine Haftpflichtversicherung nicht Pflicht, aber äußerst nützlich. Sie zahlt an Deiner Stelle, wenn Du einen Schaden verursachst. Zum Beispiel, wenn Du mit dem Fahrrad im Vorbeifahren ein Auto beschädigst. Sie zahlt auch bei Mietsachschäden, wenn Du eine eigene Wohnung hast oder in einer WG lebst. Leihst Du Dir in der Uni den Laptop eines Anderen aus und beschädigst ihn aus Versehen, kommt Deine Haftpflichtversicherung ebenfalls dafür auf.

 

Als Student ist die Haftpflichtversicherung oft am günstigsten: In der Regel bist Du noch über Deine Familie mitversichert. Du bezahlst also gar keine Beiträge. Hierfür ist nicht ausschlaggebend, ob Du noch bei Deinen Eltern wohnst. Deren Haftpflichtversicherung gilt für Dich auch noch, wenn Du über 18 bist. Vorausgesetzt, Du bist Student oder Auszubildender auf dem ersten Bildungsweg. Prüfe jedoch vorher zusammen mit Deinen Eltern, ob ihr Tarif Dich auch außerhalb des Elternhauses absichert. Ältere Tarife der Privathaftpflichtversicherung bieten dies nicht immer an. 

 

Die Haftpflichtversicherung Deiner Eltern gilt für Dich als Student nicht mehr, wenn Du heiratest oder anfängst zu arbeiten und gleichzeitig nicht mehr bei Deinen Eltern wohnst. Dann wählst Du bei der SIGNAL IDUNA einfach die richtige Privathaftpflichtversicherung für Deinen Bedarf – schon ab 3,38 € monatlich. Schließe jetzt ganz einfach und schnell Deine neue Haftpflichtversicherung per Online-Abschluss ab.

 

 

Die Hausratversicherung – als Student wichtig?

 

Dass eine Haftpflichtversicherung als Student sinnvoll ist, haben wir Dir oben gezeigt. Und wie sieht es mit der Hausratversicherung aus? Brauchen Studenten überhaupt schon eine Hausratversicherung? Und lohnt sich eine Kombi aus Hausrat und Haftpflicht?

 

Die Hausratversicherung sichert alles ab, was sich in Deinen vier Wänden befindet. Das kann auch Deine Wohnung oder Dein WG-Zimmer sein. Ausgenommen sind nur Dinge, die fest zum Gebäude selbst gehören. Je nach Tarif sicherst Du auch Handtasche und Rucksack ab. Mit ihr sind zum Beispiel Dein Laptop, Handy, Fahrrad, Möbel und Kleidung abgesichert. Unter anderem bei Einbruchdiebstahl, Feuer- und Leitungswasserschäden sowie Raub. Nicht abgesichert sind normale Abnutzungsfolgen.

 

Die Hausratversicherung zahlt Dir einen festen Geldbetrag aus, wenn diese Dinge zerstört oder beschädigt werden. Wird Dein Fahrrad geklaut oder Dein Laptop durch einen Wasserschaden beschädigt, bekommst Du so schnell das nötige Geld für Ersatz. Besonders für ein ohnehin enges Studenten-Budget lohnt sich die SIGNAL IDUNA Hausratversicherung deshalb.

 

Als Student bist Du in einer WG auch hier noch über Deine Eltern mitversichert. Vorausgesetzt, Du bist Student oder Auszubildender auf erstem Bildungsweg. Dann gilt die Außenversicherung der Hausratversicherung Deiner Eltern. Sie sichert Deine Gegenstände zu einem gewissen Prozentsatz ab. Prüft auch hier, ob der Tarif Deiner Eltern Dich nach Deinem Auszug weiterhin absichert. Ziehst Du aber in eine eigene Wohnung, brauchst Du eine eigene Hausratversicherung. Hier bist Du nicht mehr über Deine Eltern abgesichert. 

 

Die Privathaftpflichtversicherung übernimmt die Kosten, die Du anderen verursachst. Dagegen zahlt die Hausratversicherung, wenn Dir selbst Schäden entstehen. Um in beiden Fällen so wenig wie möglich aus eigener Tasche zu zahlen, lohnt sich eine Kombination aus beiden Versicherungen. Und die muss nicht teuer sein: Mit der SIGNAL IDUNA Hausratversicherung ist Dein Eigentum bereits für 1,41 € pro Monat abgesichert. Finde jetzt ganz bequem von zuhause Deine neue, günstige Hausratversicherung per Online-Abschluss.

 

 

Die Berufsunfähigkeitsversicherung – ist Studieren ein Beruf?

 

Viele Studenten wissen es nicht: Auch im Studium kann man berufsunfähig werden. Denn das Studium wird auch als Beruf gewertet. Stell Dir vor: Du studierst Lehramt auf Sport und wirst länger krank oder trägst sogar bleibende Folgen davon. Dein Studium kannst Du nicht mehr beenden. Dann unterstützt Dich eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

 

Sie zahlt Dir dann eine Rente. Deren Höhe darfst Du selbst festlegen. Als Student gelten hier abhängig vom Versicherer unterschiedliche Höchstgrenzen. Du darfst auch bestimmen, bis wann Du versichert sein und Deine Berufsunfähigkeitsrente bekommen möchtest. 

 

Je früher Du Deine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, desto günstiger bleiben Deine Beiträge auf Dauer. Das Studium lässt sich als Tätigkeit besonders günstig absichern. Als Student bist Du noch dazu jung und gesund. Das senkt zusätzlich Deinen Beitrag. Das Beste: Die vorteilhaften Konditionen als Student behältst Du auch über Dein Studium hinaus. Unabhängig davon, welchen Beruf Du später ausübst.

 

Als Student sparst Du in der Berufsunfähigkeitsversicherung am meisten. Achte aber darauf, keinen vorerst günstigen Tarif mit späteren Beitragssprüngen auszuwählen. Du zahlst sonst insgesamt mehr als bei Tarifen mit dauerhaft gleichbleibenden Beiträgen.

 

Du bist auf der Suche nach einer guten Absicherung bei Berufsunfähigkeit oder möchtest wechseln? Wir finden gemeinsam mit Dir Deine passende SIGNAL IDUNA Berufsunfähigkeitsversicherung. Sichere Dich jetzt schon im Studium ab und spare damit langfristig Beiträge.

 

 

Als Student richtig versichern und sparen – wir helfen Dir dabei

 

Die wichtigsten Versicherungen für Studenten haben wir Dir oben vorgestellt. Vielleicht ist Dir dabei aufgefallen, dass Dir eine oder mehrere Versicherungen davon noch fehlen. Oder Du hast gemerkt, dass es doch noch günstiger geht.
 

Schreib uns gerne eine Nachricht, damit wir uns gemeinsam Deinen Bedarf ansehen. Oder ruf uns einfach direkt unter 05132 – 946 0000 an. Wir finden zusammen heraus, wie wir Dich als Student möglichst günstig versichern. Das Ganze machen wir natürlich ganz unverbindlich und kostenlos.

Auf der Such nach der richtigen Versicherung?
si24 macht es Dir einfacher als je zuvor, Dich selbst, Dein Zuhause und Deine Sachen zu schützen.